Darmschmeichlerbrot Aufstrich

Zutaten für das Brot:

100 g Hirse, 60 g Quinoa, 2 EL Chiasamen, 135 g Sonnenblumenkerne, 4 EL Flohsamenschalen, 65 g Walnüsse, 1 TL Salz, 1/2 TL Fenchel, 1/2 TL Koriander, 1/2 TL Kreuzkümmel, 1 TL Kokosblütenzucker, 1 EL Kokosöl, 350 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:

Backofen auf 180 ° vorheizen.

Die Zutaten von Hirse bis Chiasamen in einem Mixer fein mahlen und in eine Schüssel geben. Eine Kastenform vorbereiten. Ölen Sie diese etwas ein und verteilen Sie ein bisschen von dem gerade gemahlenem Getreide auf dem Boden.

Die Gewürze, die ganzen Sonnenblumenkerne mit dem Zucker, dem Öl, den Walnüssen und dem Wasser zu dem gemahlenem Getreide geben und zu einem Brotteig verarbeiten. In der Kastenform 10-15 min an einem warmen Ort ruhen lassen. Die Oberfläche des Brotes mit wenig Wasser beträufeln und für 30 min backen. Anschließend das Brot aus der Form nehmen, umdrehen, wieder mit wenig Wasser beträufeln und ohne die Form auf das Blech setzen und nochmal 15 min backen. Dann aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Zutaten für den Aufstrich:

1 Dose Kidneybohnen (gut abspülen), 2 - 3 Schalotten, 1 - 2 Zehen Knoblauch, 2 -3 EL Majoran, 1 TL Flohsamenschalen, Schuss Apfelessig, optional Schuss Aquafaba (ist das Wasser von Hülsenfrüchten), Salz & Pfeffer zum abschmecken

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden. Etwas Rapsöl in die Pfanne geben Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und gut anrösten. Dann den Majoran dazu und gut vermengen. Die Bohnen in einen Mixer geben und die etwas abgekühlten Zwiebeln mit Knoblauch und Majoran dazugeben. Jetzt noch ein Schuss Apfelessig und Kichererbsenwasser (Aquafaba) und für die Ballaststoffe noch einen Teelöffel Flohsamenschalen dazu. Alles mixen, abkühlen und durchziehen lassen. Fertig ist der Aufstrich.

((Quelle: www.praxis-sylt.de), Quelle: https://bit.ly/2sfyq6w)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.